Montag, 9. März 2020

Über den Hüenerbüel und den Dentenberg nach Gümligen

Sonntag, 8. März 2020

Der Bundesrat empfiehlt der Bevölkerung den ÖV-Verzicht. Wir gehorchen und gehen zu Fuss von der Haustür zum Einstieg auf den Hüenerbüel. Es sind dies genau 15 Schritte. Vorbei bei den roten Beeren des gemeinen Schneeballs geht es hinauf in die Lindenmattstrasse - und fünf Minuten später haben wir den ersten "Gipfel" erreicht, den Hüenerbüel.







Hüenerbüel
Der Hüenerbüel - eine Mittelmoräne des Aaregletschers. Gerhart Wagner vermittelt in seinem Buch "Mittelmoränen - Heute und in der Eiszeit" viel erdgeschichtliches Wissen über unseren Hausberg. Schön, dass die Hänge nach Nordwesten nicht überbaut sind!








Deisswil
Hier befand sich früher eine grosse Kartonfabrik. Die Bernapark AG schafft auf dem ehermaligen Fabrikareal ein Quartier für Wohnen, Arbeit und Freizeit. Ein Teil davon ist die neue RBS-Station. Der Wanderweg führt direkt über den Bahnsteig. Zufällig gelingt es mir,  die Worbla nach Bern und wenige Minuten später nach Worb zu fotografieren ...






Utzlenberg
Nun beginnt die Steigung hinauf zum Utzlenberg. Unterwegs erhält man Einblicke in die Zersiedelung des Worblentals. Da sieht man einen schiefen Turm, im steilen Hohlweg einen Brocken vom Aaregletscher, die ersten Frühlingsblumen eine Waschmaschine aus der Zeit meiner Eltern. Nach dem Anstieg durch das Münzetal erreicht man ab Pt. 734 die Aussicht und kann diese so richtig geniessen!






















Dentenberg
Der Dentenberg hat keinen eigentlichen Gipfel. Er ist mehr ein Hochplateau mit verschiedenen Aussichtspunkten. Aber eben: die Aussicht ist fantastisch. Jura, Stockhornkette, Berner Alpen, Schrattenfluh, Hohgant .....Die meisten Wege sind autofrei.














Über Scheyenholz steigen wir ab nach Gümligen. Und wenn dort das blaue Bähnli einfährt, erinnert man sich natürlich immer  an Ernst Mischler und den Omnibus nach Worb ....





Weil wir nun doch ein bisschen müde sind, gehorchen wir dem Bundesrat nicht und fahren mit dem ÖV zurück nach Bolligen.



   Route: Bolligen - Hüenerbüel - Deisswil RBS - Utzlenberg - Dentenberg - Gümligen

   Facts:  9 km, 270 Hm Aufstieg, 300 Hm Abstieg, 2 Std. 30 Min., gute Wege, T1



   


https://www.HaushaltsVersicherungen.at

Keine Kommentare:

Kommentar posten